Archive for the 'Allgemein' Category

Grosse süsse Maus

Liebe Freunde Seit Monaten ist die deutsche Partei CDU unter massivem Druck, aufgrund der Merkel’schen Politik zur Flüchtlingskrise. Zuletzt mit dem grossen Stimmenverlust der CDU bei den Berlinerwahlen. Just in diesem Moment kommt der grosse Auftritt einer (dank gutem Listenplatz gewählten) CDU Bezirksverordneten aus Berlin. Sie schreibt einen „offenen Brief“ an ihre Partei CDU, in […]

Die 7 Leben der Lohnlüge

Liebe Freunde Wir wissen es 2016 ja alle: Die Lohndiskriminierung der Frauen aufgrund des Geschlechts gibt es nicht. Dafür wurden schon verschiedene wissenschaftliche Studien durchgeführt und anders, als die staatlichen Äpfel und Birnen Vergleiche, eben auch weitere wichtige Faktoren in die Erhebung miteinbezogen (Ausfälle, Mutterschaft, Überzeit etc.). Dann kommt man auf eine klare Aussage: Es […]

Frauen müssen mit ihren Männern verhandeln

Liebe Freunde Eigentlich bin ich ja der Falsche, um auf diesen Artikel, im Speziellen auf diesen Titel, einzugehen. Denn die Dame der kantonalen Fachstelle für Gleichstellung befiehlt hier ja vor allem den Frauen, was sie zu tun und lassen hätten. Aber es hat, wie meistens, auch eine Komponente, die uns Männer betrifft. Denn man will […]

Vaterschaftsurlaub – Die feministische Mogelpackung

Liebe Freunde Wer meine Beiträge schon länger verfolgt, weiss, dass ich mich durchaus für Gleichberechtigung und Rechte für Männer einsetze. So könnte man meinen, dass die nun lancierte Initiative unbedingt auch die Unterstützung der Nicht-Feministen verdient. Dem ist aber nicht so! Gegen diese Initiative sprechen verschiedene Gründe. Wer das Argumentarium liest, sowie die aktiv und […]

Der getarnte Männerhass

Liebe Freunde Männer sind sich ja schon einiges gewohnt. So werden wir regelmässig in den Medien abwertend dargestellt, unsere Anliegen werden komplett ignoriert, währenddem feministische Anliegen in den Redaktionen der Qualitätspresse offene Türen einrennen. Nun dachte ich, dass die durch Feministinnen und Medien orchestrierte Kampagne #imzugpassiert als das entlarvt wurde, was sie ist. Da greift […]

#article7 – Männer schweigen nicht mehr

#article7 Das Hashtag #article7 befasst sich mit rechtlichen, strukturellen und sozialen Benachteiligungen von Jungen, Männern und, als Untergruppe davon, Vätern. #article7 nimmt Bezug auf Artikel 7 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte: Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich und haben ohne Unterschied Anspruch auf gleichen Schutz durch das Gesetz. Alle haben Anspruch auf gleichen Schutz […]

#article7 – Menschenrechte gelten auch für Männer!

Liebe Freunde Der heutige Tag ist ein besonderer Tag. In Deutschland wird am heutigen Donnerstag auch der Vatertag begangen. Heute beginnt damit auf Twitter der Protest vieler Männer/Väter, die ihre Menschenrechte durch den grassierenden Staatsfeminismus gefährdet sehen. Unter dem Hashtag #article7 verweisen viele Frauen und Männer auf die schreiende Missachtung des Artikel 7 der Menschenrechte […]

Alle Frauen sind vor dem Gesetz gleich

Liebe Freunde Die Schweizer Bundesverfassung beinhaltet so manches, das dann in der Gesetzgebung und vor allem der Praxis keine Bedeutung hat. Da sind beispielsweise die Artikel der Wehrpflicht, die dem Gleichstellungsgesetz widersprechen, da existieren die Gesetze zur Rentenversicherung, die der Verfassung widersprechen (AHV-Alter, Witwerrente etc.), da gibt es aber auch den Artikel 8 in der […]

#tüpischtüpen – Wenn die Tüpen sich zu wehren beginnen

Liebe Freunde Seit Freitag trendet der Hashtag #tüpischtüpen auf Twitter. Der Hashtag zeigt deutlich, wie sehr Tüpen erbost sind über die Bevorzugung der Feministinnen in den Medien. Da braucht es gerade mal 34 neue Tweets zu #imzugpassiert und SpiegelOnline unterstützt das Anliegen. Ganz anders bei #tüpischtüpen. Erschreckende Erlebnisse werden berichtet, manche Feministinnen finden das lustig […]

#imzugpassiert – Das feministische Netzwerk funktioniert

Liebe Freunde Ostern hatte ich mir anders vorgestellt. Friede, Freude, Eiersuchen äh Eierkuchen. Doch da war bereits etwas von langer Hand geplant, was ich nicht ahnen konnte. Nämlich der Twitter-Feminismus-Empörungsbewirtschaftungs-Hashtag-#imzugpassiert. Gleich zu Beginn eine Klarstellung: Jeder Übergriff, im Zug oder sonst wo, der strafrechtliche Relevanz hat, muss verfolgt und aufgeklärt werden. Ob nun Männer oder […]