Archive for the 'Allgemein' Category

Alle Frauen sind vor dem Gesetz gleich

Liebe Freunde Die Schweizer Bundesverfassung beinhaltet so manches, das dann in der Gesetzgebung und vor allem der Praxis keine Bedeutung hat. Da sind beispielsweise die Artikel der Wehrpflicht, die dem Gleichstellungsgesetz widersprechen, da existieren die Gesetze zur Rentenversicherung, die der Verfassung widersprechen (AHV-Alter, Witwerrente etc.), da gibt es aber auch den Artikel 8 in der […]

#tüpischtüpen – Wenn die Tüpen sich zu wehren beginnen

Liebe Freunde Seit Freitag trendet der Hashtag #tüpischtüpen auf Twitter. Der Hashtag zeigt deutlich, wie sehr Tüpen erbost sind über die Bevorzugung der Feministinnen in den Medien. Da braucht es gerade mal 34 neue Tweets zu #imzugpassiert und SpiegelOnline unterstützt das Anliegen. Ganz anders bei #tüpischtüpen. Erschreckende Erlebnisse werden berichtet, manche Feministinnen finden das lustig […]

#imzugpassiert – Das feministische Netzwerk funktioniert

Liebe Freunde Ostern hatte ich mir anders vorgestellt. Friede, Freude, Eiersuchen äh Eierkuchen. Doch da war bereits etwas von langer Hand geplant, was ich nicht ahnen konnte. Nämlich der Twitter-Feminismus-Empörungsbewirtschaftungs-Hashtag-#imzugpassiert. Gleich zu Beginn eine Klarstellung: Jeder Übergriff, im Zug oder sonst wo, der strafrechtliche Relevanz hat, muss verfolgt und aufgeklärt werden. Ob nun Männer oder […]

Der Infantilator

Liebe Freunde Es freut mich ausserordentlich, dass ich Euch hier den Infantilator präsentieren darf. Diese Maschine ist ein Erfolg der feministischen Bewegung, die es für Otto Normalverbraucher*In_! äusserst einfach macht, auf drängende Fragen, klare Antworten zu bekommen. Diese Antworten sind garantiert politisch korrekt und damit eben auch feministisch zertifiziert. Das ist der Infantilator: Machen wir […]

Warum Frauen die besseren Menschen sind

Liebe Freunde Ach habe ich mich kürzlich wieder grün und blau geärgert. Da steht in der Boulevardpresse, wie eine amerikanische Studie herausgefunden hat, dass Firmen mit mehr weiblichen Führungskräften (am Liebsten wohl 50% und mehr) erfolgreicher seien als Firmen mit mehr Männern. Kurzformel im Titel: Mehr Frauen, mehr Gewinn. Die Studie besagt zwar nicht, warum […]

In der Höhle der Löwinnen – Gender Tagung Uni Basel

Liebe Freunde Wie ich ja auf Twitter schon kurzfristig angekündigt hatte, habe ich mich also auf den Weg nach Basel gemacht, um der Tagung „Gender Affairs – Politik und Praxis der Gleichstellung in der Schweiz“ an der Universität Basel beizuwohnen. Es war sehr schnell klar, dass die Teilnehmer sich hier offenkundig „unter sich“ fühlten. Doch […]

Frauenförderung diskriminiert Männer #Planet5050

Liebe Freunde Schon sind wir im 2016 angelangt und noch immer ist eine Abschwächung der unsäglichen feministischen Allmachtsfantasie nicht in Sichtweite. Zugegeben: Die Männer und Nicht-Feministinnen bekommen peu à peu mehr Raum und eine leichte, heisere Stimme in der Öffentlichkeit. Aber noch immer hält der Feminismus die Deutungshoheit über Begriffe wie Gleichstellung, Opfer, sexuelle Gewalt, […]

Der Bundesrat missachtet die Bundesverfassung

Liebe Freunde Der Schweizer Bundesrat hat trotz heftigen argumentativen Protesten in der Vernehmlassung heute seinen Entscheid bekräftigt, die Männer in der Schweizer Wirtschaft durch eine gesetzliche Frauenquote zu diskriminieren. Das letzte Wort ist in dieser Aktienrechtsrevision noch nicht gesprochen, da das Parlament noch darüber befinden muss und selbst dann noch ein Referendum (für Freunde in […]

Gastblog: Katastrophale Katastrophenhilfe (Jan Deichmohle)

Liebe Freunde Es ist mir eine grosse Freude, das heutige Blog Jan Deichmohle zu überlassen. Jan Deichmohle ist ein bekannter Buchautor, dessen neustes Werk „Die Genderung der Welt“ heisst und im AAVAA Verlag am 10.10.2015 erschienen ist (bald auch bei Amazon.de). Ein herzliches Dankeschön an Jan für seinen Einsatz! Karl Müller   Katastrophale Katastrophenhilfe Ein […]

Wann ist der Mann ein Mann?

Liebe Freunde Nein, ich muss Euch enttäuschen. Die Frage im Titel dieses Beitrags werde ich hier nicht beantworten. Dafür habe ich sonstige Leckerbissen aus der Gender- und Feminismusküche für Euch vorbereitet. Der Beitrag ist etwas länger geraten als sonst, aber ich kann Euch herzlich empfehlen, bis zum Schluss zu lesen. Nach einem überraschend neutralen Beitrag […]